Ist die Büroarbeit das Richtige für Sie?

Jeden Tag im Büro arbeiten: Der Zeitanteil von Arbeit in unserem Leben ist groß. Bei durchschnittlich 8 Stunden Arbeitszeit plus Pausen plus Arbeitsweg ist schon mehr als die Hälfte unserer täglichen Wachzeit verplant. Arbeit ist also ein großer Teil unseres Lebens und sollte – zumindest meistens - Spaß machen. Eine erfüllte Arbeitszeit bedeutet, etwas zu tun, das man liebt. Dann hat man eine richtige und gute Arbeit. Woran erkennt man, dass die eigene Arbeit – zum Beispiel die Büroarbeit - die richtige ist? Eine „richtige“ Arbeit lässt sich, ganz allgemein, folgendermaßen beschreiben:

- sie sichert ein festes und zuverlässiges Einkommen
- es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- kreative Fähigkeiten können in die Arbeit eingebracht und entwickelt werden
- der Sinn in der Arbeit ist zu erkennen

Arbeit im Büro: Was macht sie aus?

Wer die täglichen Aufgaben gerne erledigt oder im besten Falle liebt, was getan werden muss, bezeichnet die Arbeit als gut. Selbstverständlich werden nicht alle Aufgaben gleichermaßen befriedigend sein, aber der Anteil an Aufgaben, die gerne erledigt werden, sollte möglichst hoch sein.

Büroarbeiten sind größtenteils durch die Handhabung von Informationen gekennzeichnet. Dazu zählen unter anderem die Erzeugung, die Bearbeitung und die Übermittlung von Informationen. Büroarbeit besteht vorwiegend - etwa zu zwei Dritteln - aus Kommunikationsvorgängen.

Wenn dabei gelegentlich die eigene Komfortzone verlassen wird und neue Herausforderungen zu bewältigen sind, lernt man dazu und ist motivierter. Da die Hälfte des Tages mit anderen Menschen verbracht wird, sollte das Zwischenmenschliche passen. Ein gutes Miteinander trägt einen wichtigen Teil zum allgemeinen Wohlbefinden bei, auch bei der Arbeit im Büro.

Gibt die Arbeit im Büro Sinn? Im besten Fall leistet die eigene Tätigkeit einen wichtigen Beitrag für das Unternehmen oder für das Umfeld. Neues entdecken und neugierig bleiben bringt Spaß in die Büroarbeit. Gibt es neue Methoden oder neue Tools, die die Arbeit voranbringen? Gibt es Neues zu lernen? Beständiges Lernen hält unser Gehirn fit und macht glücklich. Bücher, Blogs, Fachartikel, Podcasts und Youtube-Videos sind lehrreich und unterhaltsam. Jeden Tag eine kleine Inspiration kann für mehr Spaß bei der Arbeit im Büro sorgen.

Im Büro arbeiten – mit Freude im Job.

Mit einem Gefühl der freudigen Erwartung nach dem Urlaub wieder ins Büro kommen? Das ist ein Zeichen dafür, dass die Arbeit gut und richtig ist. Das Gegenteil ist der Fall, wenn man vor Stress nicht schlafen kann. Denn ein gesunder Schlaf ist äußerst wichtig für Wohlbefinden, Vitalität und Leistungsfähigkeit. Ein wesentlicher Faktor für Zufriedenheit bei der Arbeit im Büro ist – wie bei anderen Tätigkeiten ebenso - Wertschätzung dafür zu bekommen. Wertschätzung von außen fühlt sich großartig an. Die beste Wertschätzung ist allerdings die, die eigene Arbeit ausreichend Wert zu schätzen.

Nichts ist schlimmer, als bei Problemen allein gelassen zu werden. Das gilt auch im Job, auch bei der Arbeit im Büro. Gegenseitige Unterstützung im Team und gemeinsame Ziele sind daher wichtig: Unerwartete Hilfe durch andere und auch mal für andere da sein. Manchmal reicht es schon, einfach nur mal eben mit anzupacken.

Arbeiten im Büro – Arbeit als Teil des Lebens.

Ein wichtiger Punkt ist selbstverständlich auch, dass man so viel verdient, dass es vielleicht für die Erfüllung von Träumen und Wünschen reicht. Es sollte jedoch immer so viel sein, dass die Bezahlung der erbrachten Arbeitsleistung auch „gefühlt“ gerecht wird.

Daneben ist es wichtig, mindestens einmal am Tag zu lachen. Auch bei der Büroarbeit darf gelacht werden, und zwar so oft wie nur möglich. Spaß bei der Arbeit bringt mehr Fröhlichkeit und mit Fröhlichkeit arbeitet man einfach besser. Arbeit ist als wichtiger Teil des Lebens zu betrachten und sollte deshalb zufrieden machen.

Neben all diesen inhaltlichen Aspekten sollte auch bei der Büroarbeit die Gesundheit und der Komfort eine große Rolle spielen. Ergonomische Tische zum Beispiel sind heute ein Trend. Die höhenverstellbaren Varianten wirken sich positiv auf die Gesundheit aus und finden Einzug in immer mehr Büros. Ein ergonomischer Tisch lässt sich je nach Bedarf verstellen und ist somit eindeutig eine praktische und bequeme Option. Je wohler wir uns am Arbeitsplatz fühlen, desto produktiver sind wir.

Ergänzend dazu gehört auf jeden Fall auch ein guter Bürostuhl zu einer effektiven Büroarbeit. Die Bürostühle von VERSEE sind nicht nur flexibel in der Sitzposition, sondern überzeugen auch mit dem gewünschten Halt für ein gesundes Sitzen.

Versee GmbH © 2022 | www.versee.de