Büro einrichten: Smarte Checkliste mit den wichtigsten Gegenständen

Egal, ob Sie ein neues Großraumbüro für Ihre Mitarbeiter oder Ihr persönliches Arbeitszimmer zusammenstellen wollen – mit unserer Checkliste zum Büro Einrichten von VERSEE sehen Sie auf einen Blick, worauf es wirklich ankommt.

Gut zu wissen, wenn Sie Ihr Büro neu einrichten: Was ist die wichtigste Funktion eines Büros?

Dieser Raum soll einen Platz für kreatives Denken und produktives Arbeiten bieten und an diesem Fokus darf sich auch die Einrichtung orientieren: Beim Büro Einrichten kommt es darauf an, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und dabei trotzdem eine angenehme Atmosphäre zu schaffen – so lässt es sich nämlich gleich viel besser arbeiten.

Büro einrichten Checkliste: Das darf auf keinen Fall fehlen


1. Der perfekte Schreibtisch
Der Mittelpunkt eines Büros ist ganz klar der Schreibtisch. Hier wird gesessen, telefoniert, geschrieben, unterzeichnet und besprochen – kurzum: Sie verbringen viel Zeit an diesem Tisch.
Bei der Auswahl sollten Sie daher beim Büro Einrichten darauf achten, dass er sich optimal an Ihre Sitzhöhe anpassen lässt, Ihnen optisch gut gefällt und von so guter Qualität ist, dass er Ihnen viele Jahre Freude bereitet.

2. Der passende Bürostuhl
Um an Ihrem Schreibtisch gut sitzen zu können, brauchen Sie als nächstes noch einen Schreibtischstuhl wie Beispielsweise einen Chefsessel, den Sie beim Büro Einrichten unter keinen Umständen vergessen sollten. Wussten Sie, dass Ihre Sitzhaltung sich nicht nur auf Ihre Gesundheit, sondern auch auf Ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit auswirkt? Mit der typischen, nach vorn gebeugten Schreibtischhaltung und einem krummen Rücken vergeht jedem schnell die Lust an der Arbeit. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwierigkeiten sind mitunter auf eine fehlerhafte Sitzhaltung zurückzuführen und können dabei mit dem richtigen Stuhl ganz einfach vermieden werden. Sparen Sie hier nicht am falschen Ende, wenn Sie Ihr Büro einrichten! Investieren Sie zum Beispiel in einen unserer ergonomischen Design Bürodrehstühle.

3. Das richtige Licht
An grauen Wintertagen oder wenn es abends mal länger dauert, ist eine Lampe auf dem Schreibtisch unerlässlich. Außerdem ist nicht jedes Büro durchflutet von Tageslicht. Besonders wenn es ums Kleingedruckte geht, ist gutes Licht ein Muss. Diese Tatsachen sollten Sie ebenfalls berücksichtigen, wenn Sie Ihr Büro neu einrichten.

Wenn Sie außer dem Schreibtisch noch eine Sitzecke mit Sesseln oder Sofas in Ihrem Büro haben möchten, darf auch hier ein geeignetes Licht nicht fehlen – Lampen sind übrigens nicht nur praktisch, sondern können auch ästhetisch einen wertvollen Beitrag zum Gesamteindruck Ihres Arbeitszimmers leisten! Achten Sie also auf die richtige Beleuchtung, wenn Sie Ihr Büro einrichten.

4. Elektronische Geräte
Dass Sie einen Computer brauchen, wissen Sie vermutlich selbst – aber wie steht es mit einem Drucker, Scanner, Headset für Videokonferenzen, einer Maus, einem Mikrofon und einem Beamer?

Was Sie davon wirklich benötigen und beachten müssen, wenn Sie Ihr Büro einrichten, hängt natürlich von Ihrem Arbeitsalltag ab und kann nur von Ihnen selbst beurteilt werden.

5. Stauraum für mehr Ordnung
Obwohl heutzutage immer mehr elektronisch abgewickelt wird, fällt an den meisten Arbeitsplätzen noch immer Papierkram an – vermutlich auch an Ihrem. Da Ordnung in der Umgebung unerlässlich ist, um sich auf wichtige Aufgaben fokussieren zu können, sollten Sie schon beim Büro Einrichten darüber nachdenken, wo sie Akten, Ordner und Papierstapel ordentlich verstauen. In unserem Büromöbel System8x finden Sie die geeigneten Varianten, die ebenso zum Schreibtisch und der restlichen Einrichtung passen.

6. Für die Atmosphäre
Wenn Inneneinrichtung nicht gerade zu Ihren Hobbies gehört, denken Sie vielleicht, dass Kleinteile wie Pflanzen und Bilder unnötiger Schnickschnack sind, wenn Sie Ihr Büro neu einrichten. Aber das ist nicht der Fall!

Grüne Pflanzen lockern nicht nur optisch das Raumklima auf und lassen Ihr Büro wie eine gemütliche Oase wirken, die geradezu zum Arbeiten einlädt – sie verbessern dazu auch noch die Luft im Raum und tragen damit zu besserer Konzentration und längerem Durchhaltevermögen bei.

Zimmerpflanzen in allen Größen und Formen bekommen Sie in jedem Baumarkt oder sogar Supermarkt und sorgen für neuen Schwung und Inspiration, wenn Sie Ihr Büro neu einrichten.

Schlichte, stilvolle Bilder an der Wand machen das Ganze noch wohnlicher. Wie wäre es mit einem Foto Ihrer Familie oder einem vergrößerten Bild Ihres letzten Tauchurlaubs? Lassen Sie ruhig ein paar persönliche Akzente einfließen, wenn Sie Ihr Büro einrichten.

Checkliste Büro einrichten: Optional für besondere Arbeitsräume

1. Die Sitzecke
Wenn Sie häufig Kunden oder andere Gäste in Ihrem Büro empfangen und längere Besprechungen halten, darf eine bequemere Sitzmöglichkeit natürlich nicht fehlen.

Die kann aus Besucherstühlen oder Polstermöbeln bestehen und es sollte zumindest einen Beistelltisch für Getränke geben. Achten Sie darauf, solche Möbel einzuplanen, wenn Sie Ihr Büro einrichten.

2. Der Sichtschutz
Wenn Ihr Arbeitsraum Glaswände oder Fenster hat, sollten Sie beim Büro Einrichten daran denken, einen Sichtschutz anzubringen. Glas trägt grundsätzlich zu einem hellen Raumklima bei, aber sowohl starke Sonneneinstrahlung als auch neugierige Blicke von den Kollegen können bei der Arbeit sehr störend sein.

3. Das Whiteboard
Wenn Sie genügend Platz haben und ein kreativer Kopf sind, der Ideen besser in die Tat umsetzen kann, wenn man sie vor sich aufgemalt sieht, dann wird ein größeres Whiteboard an der Wand Ihnen Ihre Arbeit um einiges erleichtern. Wenn Sie Ihr Büro neu einrichten, sollte ein Whiteboard in einem solchen Fall also unter keinen Umständen fehlen.

Statt kleine Post-it's im Raum zu verteilen oder im Zettelchaos zu versinken, können Sie das Whiteboard auch für Checklisten und wichtige Notizen nutzen. Und dazu sieht es auch noch schick aus!

Viele wichtige Elemente zur gelungenen und ganzheitlichen Büroeinrichtung finden Sie in unserem Produktsortiment auf versee.de.

Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch!

Versee GmbH © 2021 | www.versee.de